VIAMAN Delay Spray – Wir haben getestet

Neuer Tag, neues Glück. Heute knöpfen wir uns das VIAMAN Delay Spray vor, welches ebenfalls verspricht, uns bei der Vögelei ein paar zusätzliche Minuten zu verschaffen. Das sogenannte „Alleinstellungsmerkmal“ des Sprays z.B. im Vergleich zum VigRX Spray ist, dass es vollständig geruchsneutral und transparent ist. Somit ist das Auftragen bzw. Einsprühen dezent und unproblematisch. Soviel zum Versprechen des Herstellers. Wir haben uns „dezent eingesprüht“ und getestet, was das Zeug wirklich hergibt.

Kurze Beschreibung des Viaman Verzögerungssprays

Die Inhaltsstoffe des Sprays sind Wasser, Laureth-9, Glyzerin, Avena Sativa, Hyericum Perforatum, Caprylyl Glycol, Methyllaktat, Polysorbate 20 und Alkohol Denat. Methyllaktat verursacht einen desensibilisierenden Effekt und hat eine leicht betäubende Wirkung. Alle Wirkstoffe des Sprays sind laut Anbieter so aufeinander abgestimmt, dass sie sanft betäuben sollen. Der Inhaltsstoff Hypericum Perforatum wird auch als St. Johns Extrakt bezeichnet. Er soll mit seiner bekannten entzündungshemmenden Wirkung besonders vorbeugend gegen Hautirritationen sein. Mit Hilfe dieses Inhaltsstoffes sollen dementsprechend Hautirritationen vermieden werden, die durch die Reibung im Intimbereich auftreten können. Also noch mal ein zusätzliches „Feature“ des Verzögerungssprays.

Was soll das Spray bewirken?

So, kommen wir zur Sache – Was macht das Zeug mit unserem besten Stück? Laut Herstellerangaben soll das Verzögerungsspray etwa zwei bis 3 Minuten vor dem Akt mit kurzen Sprühstößen auf den Penis gesprüht werden. Neben dem betäubenden Effekt soll hierbei ein erfrischendes Gefühl entstehen. Die Haut soll durch die Kombination der Wirkstoffe zudem wesentlich geschmeidiger und unempfindlicher gegenüber Reizen werden. Klingt soweit ja alles ganz flauschig! Ach ja, zusätzlich zum Spray erhaltet Ihr bei der Lieferung ein Verzögerungstuch gratis dazu. Gleicher Inhaltsstoff aber für den einen oder anderen vielleicht etwas besser anzuwenden.

Ergebnis unseres Tests

So Freunde, nachdem der Rüssel eingesprüht ist gibt es in der Tat einen netten, kühlenden und auch betäubenden Effekt. Nicht mehr, nicht weniger. Wie nicht wirklich anders zu erwarten war, ist das Spray nicht das angepriesene Allheilmittel gegen frühzeitigen Samenerguss. Wie gesagt, keine Überraschung. Das Frischegefühl ist aber schon ganz nett und da der Preis mit 20€ wesentlich unter dem der meisten anderen Sprays liegt, kann man sich das Zeug durchaus mal gönnen. Also, kühlender Effekt und leichte Betäubung aber kein Vögeln bis der Notarzt kommt. Da müsst ihr wie schon so oft gesagt an anderen Stellschrauben drehen und euch ne ordentliche Menge Selbstdisziplin aneignen. Ein nettes und recht bezahlbares Spray als Zusatz ist es aber definitiv.